Reden hilft!



Es gibt viele unterschiedliche Anrufanlässe beim Elterntelefon und die jeweiligen Themen der Eltern sind meist vielschichtig und sehr individuell. Daher zielt die Beratung auch nicht auf pauschale Ratschläge, die BeraterInnen nehmen sich für jedes Thema oder Problem viel Zeit und überlegen gemeinsam mit den Eltern, wie Hilfe erreicht werden kann.

Die meisten Eltern sprechen am Elterntelefon über alltägliche Erziehungsfragen oder machen sich Sorgen über die Entwicklung ihrer Kinder. Viele Eltern erzählen auch von ihrer eigenen Unsicherheit oder Überforderung im Umgang mit Kindern. Manchmal wollen Eltern sich aber auch ganz einfach nur aussprechen oder suchen die Adresse einer bestimmten Hilfeeinrichtung.

Stellvertretend für andere Eltern ist die Äußerung dieser Mutter zu sehen, die sagt:
„Ich finde es wichtig, dass viel für Kinder getan wird, aber auch wir Eltern brauchen manchmal einen Ansprechpartner und Unterstützung in der Erziehung.“

 

Wenn sie mehr über die Arbeit am Elterntelefon erfahren wollen, klicken sie hier.

Das Elterntelefon ist ein Angebot des Kinderschutzbundes Lüdenscheid in Zusammenarbeit mit Nummer gegen Kummer e.V. www.nummergegenkummer.de